Der Hornhaut ein Ende…Scholl Express Pedi

Da ich sehr viel auf den Beinen bin und auch sehr sehr gern Barfuß laufe,hat das folgen für die Füße welche nicht besonders schön aussehen.Nämlich die lästige Hornhaut. Bisher habe ich sie mit der Feile entfernt.Das ist sehr Mühselig aber es geht.

Nun gibt es eine Revolution welche ich nicht mehr hergeben möchte.

                                                 Den Scholl Express Pedi

SAM_0286

Das gute Stück sieht aus wie ein Rasierer. An der Unterseite hat er einen Knopf (An/Aus), am oberen Ende befindet sich eine Rolle. Zudem verfügt er über ein Batteriefach für zwei AA Batterien. Diese sorgen dafür, dass sich die Rolle automatisch dreht.

Scholl-Express-Pedi-neu-300x162

Die Anwendung ist kinderleicht. Die Füße reinigen und gut abtrocknen. Auf keinen Fall dürfen die Füße nass sein, weil das Schmirgelpapier die Hornhaut sonst nicht ordentlich entfernen kann.
Leider ist der Express Pedi nicht in der Dusche oder Badewanne benutzbar, er ist nicht wasserdicht.Das ist das einzige was ich sehr schade finde.Ansonsten hat er mich vollkommen überzeugt.

Man nimmt die Schutzkappe ab und kann gleich loslegen. Drückt man den Startknopf, hört man ein Surren.Zum Reinigen entfernt man die Rolle mit einem Klick aus dem Gerät und reinigt sie mit einem trockenen Tuch.

Während der Benutzung löst sich so viel Hornhaut vom Fuß, dass die Rolle schneeweiß wird und man wirklich überall Staub hat, der vorne an der Rolle und hinten aus den Löchern im Gerät rieselt. Man sollte deshalb auch unbedingt etwas unterlegen, wenn man den Express Pedi benutzt.

Mein Fazit….5 von 5 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.