Die „BIOHORT“ Auflagenbox – eine gute und wetterfeste Aufbewahrungslösung für Balkon und Garten

Alle Garten- und Balkonbesitzer und all diejenigen, die größere Sitz- und Polstermöbel im Außenbereich verwenden, kennen sicherlich das leidige Problem mit der Kissen- und Polsteraufbewahrung. Wegen der fehlenden Wetterfestigkeit und häufigen Wetterumschwüngen können die Kissen- und Auflagenpolster oftmals nicht dauerhaft im Freien verbleiben und müssen immer wieder kurzzeitig verstaut werden.

 

IMG_0332 IMG_0333

Oftmals wird in solchen Fällen improvisiert: Die Auflagenpolster werden immer wieder nach Drinnen oder in den Keller getragen und irgendwo abgelegt, damit man sie am nächsten Tag wieder zurücktragen und verwenden kann. Diese Prozedur ist keine Ideallösung und kann auf Dauer sehr mühselig und zeitaufwändig sein…

Genau für solche Fälle wurden sogenannte „Auflagenboxen“ (auch „Kissenboxen“ genant) geschaffen. Es handelt sich dabei um größere Aufbewahrungstruhen, die aus einem witterungsbeständigem Material bestehen und für die Verwendung im Freien bestimmt sind.

Diese Boxen sind sehr praktisch und helfen dabei, die Kissen- und Polsterauflagen im Außenbereich zu schützen und sie ordentlich zu verstauen.

Tipp: Wer mehr über Auflagenboxen erfahren und sehen möchte, welche Modelle es zur Zeit zu kaufen gibt, der sollte einen Blick auf die Website Auflagenbox-kaufen.de werfen. Dort werden viele aktuelle Auflagenbox-Modelle vorgestellt und erklärt. Zudem werden dort nützliche Tipps zum Kauf und zur Verwendung von Kissenboxen gegen.

In diesem Beitrag möchte ich über ein besonders schönes und extrem praktisches Auflagenbox-Modell berichten, das wir uns vor kurzem für unser Zuhause angeschafft haben. Es handelt sich um eine Metall-Kissenbox der bekannten bekannten Marke „Biohort“. Nachfolgend könnt ihr im Detail nachlesen, welche Eigenschaften und Funktionen diese moderne Auflagenbox besitzt und euch ein paar optische Eindrücke davon holen.

Da auch wir vor dem o.g. Problem standen und bis vor kurzem nicht wussten, wo wir unsere Liegepolster-Auflagen und die Sommerspielzeuge der Kinder (Wasserpistolen, Skateboards, Inliner etc.) verstauen sollen, haben wir beschlossen, uns nach einer Auflagenbox umzusehen.

Schon nach kurzer Recherche im Netz stießen wir auf die tollen Auflagenboxen des bekannten Herstellers „Biohort“. Die Aufbewahrungsboxen gibt es in vier Größen (100cm, 130cm ,160cm und 180 cm) und fünf unterschiedlichen Farben (weiß, silber-metallic, quarzgrau-metallic, dunkelgrau-metallic und bronze-metallic) zu kaufen. Wir entschieden uns für das kleinste, ein Meter lange Modell (Modellbezeichnung: „BIOHORT 100“) in Farbe „quarzgrau-metallic“.

 

IMG_0335 IMG_0336 IMG_0337 IMG_0338

 

Wir haben die Box online bestellt und erhielten sie binnen 2 Werktagen transportsicher verpackt, per Post nach Hause. Die Auflagenbox kam zerlegt an und wir mussten die Einzelteile vor der Verwendung zusammenbauen. Das hat mit Hilfe der detaillierten Aufbauanleitung auch ganz gut funktioniert, es dauerte jedoch eine recht lange Zeit (ca. 2 Std.!), da es wirklich viele Einzelteile waren. Zudem musste auch eine Gasdruckfeder und ein Schloss in die Box eingebaut werden.

Hier die Details der Box auf einen Blick:

– Material: Stahlblech

– Maße (Außen): 101 x 46 x 61 cm (Breite/Tiefe/Höhe)

– Mit integriertem Schließmechanismus und einer Gasdruckfeder

Was mir persönlich an der Auflagenbox gefällt ist, dass sie das ganze Jahr im Freien stehen kann, ohne das Wasser ins Innere läuft oder dass sie in der Sonne verblasst. Sie sieht optisch sehr modern und hochwertig aus und passt fast zu jedem Garten- und Einrichtungstyp.

Im Inneren der Box können problemlos mehrere Auflagenpolster und auch noch weitere Gartenutensilien oder kleinere Sommerspielzeuge der Kinder untergebracht werden. Die integrierte Gasdruckfeder hilft dabei, den Deckel zu führen und ihn oben zu halten. Mit Hilfe des integrierten Schlosses kann die Box vor Diebstahl und Fremdzugriff geschützt werden.

Fazit

Wer das lästige und zeitaufwändige hin und her tragen von Kissen und Auflagenpolstern leid ist, der sollte sich unbedingt nach einer praktischen Auflagenbox umsehen. Mich hat diese Kissenbox voll überzeugt, da sie sehr hochwertig aussieht, wetterfest ist und über zahlreiche nützliche Funktionen verfügt.

Wie bewahrt ihr eure Auflagen und Balkon-/Gartenutensilien auf? Benutzt ihr auch eine Auflagenbox oder habt ihr evtl. andere Aufbewahrungsideen??? – Ich freue mich auf eure Kommentare 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.