Fiebermessen geht auch einfach

Wir Mamas kennen das alle.Wenn die Zwerge Fieber haben ist das Messen gar nicht so einfach.Wenn man die Kleinsten auf dem Wickeltisch hat und sie nichts anhaben ist es mit dem *normalen* Thermometer ja ganz einfach und unkompliziert.

Nur wenn sie größer werden sieht das schon ganz anders aus.Mein Keks hat immer einen riesigen Aufstand gemacht wenn er das Thermometer nur gesehen hat.Ich wollte ihn nicht länger *ärgern*und hab mich nach einer anderen Variante umgesehen.

Ich habe einige ausprobiert und irgendwie war ich von allem nicht begeistert.

Dann bin ich auf testamed gestoßen.

Das ist auch für die schlafenden Säuglinge prima geeignet.

Ich zeige es Euch.

(Quelle:testamed.de)

SAM_1545

Es ist klein und Handlich und in der Bedienung sehr einfach. Ich weiß das jedes nicht rektale Thermometer Abweichungen hat,habe ich habe den Vergleich gemacht und es ist fast genau und ergibt keine großen Differenzen in der Messung.

SAM_1546

Wenn man es eingeschaltet hat und die Messung vornimmt leuchtet es grün.Auch wenn man kein Fieber hat.

SAM_1550

Ist die Messung falsch oder es wird höhere Temperatur gemessen,wechselt die Beleuchtung zu rot.Und ein Warnton erfolgt.Abweichungen der Messergebnisse eines Stirnthermometers zur rektalen Messung :die Unterschiede können bis zu 0,6°C betragen, da eine Stirnmessung die Oberflächentemperatur und eine rektale Messung die Innentemperatur des Körpers misst. Wichtig bei der Messung ist ebenfalls, dass die Stirn frei von Haaren, Schweiß und Fett sein sollte und dass der Messabstand idealerweise 1 cm beträgt.

Zitat:

– Einfache Handhabung

– Speichert bis zu 20 Messwerte

– Farbwechselanzeige (Grün/Neutral/Rot)

– 3-farbige Hintergrundbeleuchtung zur optischen Soforterkennung der Messung

– Kontaktlose Temperaturmessung

– Umschaltbar zwischen Grad Celsius und Grad Fahrenheit

– Anzeige von niedrigem Batteriestatus

– Automatische Abschaltung nach 25 Sekunden

– Mit Stoffbeutel zur Aufbewahrung

– Klinisch getestet

Gerät in Orginalgröße: 10 cm x 3 cm x 1,8 cm

(Quelle:testamed.de)

Das Messen erfolgt komplett Kontaktlos.Es wird gerade in einem kurzen Abstand von Schläfe zu Schläfe *gefahren*. Ich war wirklich Skeptisch und habe mich wirklich positiv überzeugen können. Das Messen geht schnell und auch in der Nacht *störungsfrei*für die Zwerge.Denn manchmal ist man sich nicht wirklich sich ob Fieber ja oder nein.

Dieses Thermometer ist wirklich sehr gut und kann ich nur Empfehlen.

Was haltet ihr davon?

logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg