Ich mach mir Gedanken

Eigentlich ist mein kleiner immer sehr gern in die Kinderkrippe gegangen und wollte mir nicht mal Tschüss sagen.Aber seit einer Weile mag er sich überhaupt nicht trennen,ich versteh das nicht.Denn ich kenne ihn so nicht.

Er hat sich immer gefreut dorthin zu gehen.Und nun hab ich morgen meistens ein riesen Drama zu Hause wenn es um das Anziehen und fertig machen geht.

Genauso war ich richtig stolz auf ihn das er endlich sauber war….seit 3 Tagen klappt es nicht mehr und er macht wieder in die Hose.Ab und zu sagt er mir auch er hat Aua am Po…nur ich seh nichts was da sein könnte.

Was meint ihr…könnte er irgendwie schlechte Erfahrungen gemacht haben?Eigentlich war/bin ich mit der Einrichtung sehr zu frieden.

Genauso habe ich den Eindruck,das die Kinder die jetzt in den Kiga rüberwechseln (selbe Einrichtung) etwas sich selber überlassen werden und nicht mehr so behandelt werden wie die kleineren.Es gibt irgendwie Unterschiede im Umgang mit den Zwergen.

Das die kleineren mehr Aufmerksamkeit brauchen ist mir klar.

Ich weiß auch nicht,sollte ich mir das alles nur einbilden?!

logo

2 thoughts on “Ich mach mir Gedanken

  • Also das hört sich für mich irgendwie echt alles nicht gut an.Ich hätte die selben Gedanken wie du.
    Klar man muss vorsichtig sein,grad was sowas anbetrifft,das man niemand falsch verdächtigt,aber auch die kleinen können ja mitunter schon fies sein.
    Hab ich zumindest so kennen gelernt,das meine momentan mit 2 Jungs so einen Ärger hat die sie schubsen und schlagen,wenn sie sich unbeobachtet fühlen,dumm nur,das ich in dem Moment grade gestern kam und es live mitbekam,als ich mir die 2 Jungs ankriegen wollte(gehen jetzt in die Schule also wissen ja sehr wohl was sie tun)sind sie abgehauen.
    Da kann man dann nichtmal den Erzieherinnen Vorwürfe machen,
    weil immer sind die auch nicht in jeder Ecke.
    Vielleicht ist es wirklich das.
    Also ich hoffe wirklich das sich das aufklärt,das dein Kleiner vielleicht wirklich“nur“ Ärger mit einem grösseren Kind hat und deshalb so Angst hat.
    Was aber natürlich auch nicht sein sollte:(
    Schwierig.Aber sehr gut das du ein Auge drauf hast und ansprechen in der Kita würde ich es auf jedenfall,zumindest um ein bisschen zu zeigen,das ein Auge drauf ist.
    Aber eher mit der Frage,ob er vielleicht Ärger mit anderen Kindern hat,die ihn vielleicht schlagen und tretten oder ähnliches;)

    • Ich muss es auf jedenfall beobachten und wenn es in kürze nicht besser wird ,muss ich mit den erzieherinnen sprechen.irgendwas ist und da bin ich mir eigentlich sicher.die frage ist nur das *was*.ich will da auch keinen ärger,bin ja froh über den platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.